Mediation – Was und wofür?

 

In der Wirtschaft können Meinungsverschiedenheiten und Interessensunterschiede eskalieren und in Folge sehr teuer kommen. Besonders schwierig wird es, wenn die Beweislage nicht eindeutig ist und subjektive Sichtweisen aufeinander prallen. Halten Sie sich vor Augen, dass aber nie einer ganz recht und der andere ganz unrecht hat. Konflikte gehören zum Leben und Wirtschaften. Sie können ihnen nicht entgehen. Sie können aber anders damit umgehen. Vor allem können Sie Ihre Konflikte als Potenzial für neue Wege erkennen.

 

Mediation ist mehr als ein Kompromiss. Es ist ein strukturiertes und außergerichtliches Verfahren zur eigenverantwortlichen Konfliktlösung. Es geht nicht darum, einen Schuldigen zu finden oder recht zu haben, sondern um die Erarbeitung nachhaltiger Lösungen. Diese kommen von den beteiligten Parteien selbst, der methodische Rahmen dafür von einem unparteiischen Dritten, dem Mediator. Dadurch werden Win-win-Lösungen ermöglicht, die für alle Beteiligten vertretbar und umsetzbar sind. Außerdem werden neue Sichtweisen entwickelt und Konfliktlösungs- sowie Kommunikationskompetenzen gefördert. Dadurch werden künftig Konflikte frühzeitiger erkannt, konstruktiver gelöst oder sogar gänzlich vermieden. Verwandeln Sie Ihre Konflikte in Antriebskraft für neue Lösungen!

 

Als Mediator bin ich neutraler Dritter, der zwischen den Parteien vermittelt. Ich bin nicht der Problemlöser. Es ist meine Aufgabe die Gespräche zu moderieren. Ich mache keine Lösungsvorschläge, spreche keine Verurteilungen aus oder ergreife Partei. Durch geeignete Kommunikations- und Verhandlungstechniken ermögliche ich jeder Partei gleichermaßen, ihre Meinungen und Sichtweisen zu äußern. Ich biete Ihnen den entsprechenden Raum für die Bearbeitung Ihrer Konflikte. Dabei stellen Freiwilligkeit, gegenseitiger Respekt, Eigenverantwortung der Parteien, Fairness und Vertraulichkeit die Eckpfeiler des gesamten Prozesses dar.

 

Vereinbaren Sie einen Termin: 07223 / 890 79 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!